MEIN GEDICHT IM APRIL 

VERFLUCHT NOCHMAL

 

Die peinlichen  

Abgründe haben wir
eigentlich doch so gründlich  
zugeschüttet  
mit bunten Zappelbildern. 

Und dazu immerfort 

in die Kameras gelächelt.  

Aber in den Träumen plobben 

die gelöschten Dateien immer wieder hoch und 

es bröckelt die Landschaft.