Mein Gedicht / DEZEMBER 

                       Sonett Dezember 18

 

Kommt denn nicht manchmal so an stillen Tagen

die Frage dir in deinen sanften Sinn,

ob nach viel` stressigen Beziehungsplagen

am End` vielleicht doch ich der Richt`ge bin?

 Die ganzen Rocker, Softathleten, Banker:

Kein einz`ger war der Passende für dich.

Nicht jeder, der was denkt, ist auch ein Denker.

Und wer dir Furcht macht, ist auch fürchterlich.

 Bei mir läufst du nicht gegen keine Wand.

Wer sich geirrt hat, muss nicht immer irren.

Fühl deinen Puls und halt mal meine Hand,

hör die Empfindungsseismographen sirren.

Da ist kein Bluff, kein fauler Anmachtrick:

Du entzückst mich und ich entzück` zurück.


 

 

                      NEWS:

Michael Bauer : "Dutschki vom Lande" Wellhöfer Verlag. 220 Seiten / NEU!

VIDEO - Interview zu "Dutschki vom Lande"  

"Ich habe das Buch mit Interesse und großem Vergnügen gelesen"

Gretchen Dutschke im Gespräch mit Andreas Pecht

"50 Jahre nach dem Attentat auf Rudi Dutschke (siehe z.B. Gretchen Dutschke "1968", ID-A 13/18) gelingt Kulturjournalist Michael Bauer ein zeitgeschichtlicher Roman, der die Konfrontation gegensätzlicher Lebenskonzepte 20 Jahre nach dem Krieg kaum besser einfangen könnte. Die autobiografischen Züge und die feste Verankerung in der Region schaffen mit einfachen Worten einen unmittelbaren Zugang. Gleichzeitig sorgen ironische und satirische Elemente immer wieder für Distanz, die Naivität, Verdrängung und Fremdbestimmtheit in vielen gesellschaftlichen Facetten offen zutage treten lässt. Weit über das Bundesland hinaus empfohlen."

Empfehlung des ekz- Bibliotheksservice ( wählt aus ca 100 000 Neuerscheinungen aus)



"Voller Witz und Humor, gepaart mit einem Schuss Selbstironie, weckt der Autor Erinnerungen bei älteren Lesern, informiert jüngere über deren damalige Träume und unterhält alle Generationen."

Badische Zeitung Freiburg  Feuilleton



"Die Kapitel des Romans sind wunderschön kurz. Er ist kurzweilig
und ist zugleich ein Epochenroman mit dem Emblem „1968“,  macht die Zeitspanne vital und faktenreich exemplarisch anschaulich im Alltäglichen einer Generation und im Generationenverhältnis."

Prof. Dr. Gerd Koch  

"Dutschki vom Lande" portofrei / signiert bestellen!